Eines von zehn Kindern in El Salvador arbeitet

Die Regierung von El Salvador teilte mit, dass eines von zehn Kindern im Land arbeitet. Laut einer offiziellen Studie gingen damit bis zu 188.884 Kinder im Jahr 2009 einer Arbeitstätigkeit nach.

“10 Prozent der Kinder arbeiten in unserem Land”, teilte heute der Leiter der Abteilung Statistik und Volkszählungen von El Salvador (DIGESTYC), Miguel Corleto in der Studie “Midiendo el Trabajo Infantil en la Encuesta de Hogares de Propósitos Múltiples (EHPM) 2009″ mit. Laut Corleto beträgt dabei das ”durchschnittliche Alter der Kinder” 5 und 17 Jahre. Die Statistik belegt, dass ein Prozent aller Kinder in El Salvador im Alter von 5-9 Jahren (6.747) einer Arbeit nachgeht, im Vergleich zu 10.5 Prozent (78.745) im Alter von 10 und 14 Jahren. Bei den 15-17 jährigen beträgt die Quote 23,8 Prozent (103.392).

Miguel Corleto wies dabei auf einen “leichten Rückgang” von 0,9 Prozent hin. Im Jahr 2007 arbeiteten in El Salvador 183.000 Kinder, 2008 stieg ihr Anteil auf 190.525. Der Anstieg zwischen 2007 und 2008 sei dabei vor allem auf einen Anstieg der Armut zurückzuführen. ”In diesen zwei  Jahren hatten wir ein starkes Wachstum der Armut um 9,4 Prozent und dadurch eine Zunahme der arbeitenden Kinder”, so Corleto.

 

>> Zum weiterlesen: Ausführliche Angaben zur Kinderarbeit unter

http://www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/welt/mittelamerika/el_salvador

 

Quelle: http://latina-press.com/news/26901-eines-von-zehn-kindern-in-el-salvador-arbeitet/

 

Aktualisiert: 15.7.2010